Logo Verband


Aktuelles

Projekt "Abfalltrennung auf Spielplätzen


Muelltrennung_Spielplaetze.jpg
Präsentation der neuen Trennsysteme für Spielplätze


Das EU Kreislaufwirtschaftspaket fordert hohe Sammel- und Recyclingquoten der Mitgliedsstaaten für getrennte Abfallfraktionen. Die Abfallwirtschaft der Stadt St. Pölten führt daher derzeit in Zusammenarbeit mit der Stadtgärtnerei ein Pilotprojekt zur "Abfalltrennung auf Spielplätzen" durch.
Ziel dieses Projektes ist es, herauszufinden, ob auf Spielplätzen nennenswerte Mengen an Altstoffen anfallen und es daher sinnvoll ist, Trennsysteme zu installieren bzw. für welche Fraktionen. Derzeit gibt es auf Spielplätzen nur einen Abfallbehälter, in dem alle Abfälle gemeinsam entsorgt werden können.
Für das Projekt wurden 5 Spielplätze ausgewählt, die möglichst alle Gegebenheiten der Stadt widerspiegeln sollen (Stadtzentrum, Stadtrand, verbautes Gebiet, Wald usw.):
• Schwesternpark
• Stadtwald/Kaiserwald
• Baurechtsgründe Ratzersdorf
• Kösslerpark
• Hiesberger Park
Bei diesen Spielplätzen werden die gemischt gesammelten Abfälle derzeit analysiert. Ab Ende Juli 2021 werden Trennsysteme, sogenannte Mikrosammelinseln, für die Fraktionen Restmüll, Papier, Gelbe Tonne sowie Glas aufgestellt. Anschließend erfolgen erneut Analysen der getrennt gesammelten Abfälle. Mit Jahresende 2021 werden die Ergebnisse der Analysen vorliegen und kann dann eine Entscheidung getroffen werden, ob weitere Spielplätze mit derartigen Mikrosammelinseln ausgestattet werden.
Die Abfalltrennung in privaten Haushalten funktioniert in St. Pölten verglichen mit anderen Städten sehr gut. Im öffentlichen Raum fehlt oft noch die Möglichkeit der getrennten Abfallsammlung. Dies soll durch das Projekt kompensiert werden. Helfen auch Sie mit, Ihre Abfälle nicht nur zu Hause sondern auch im öffentlichen Raum zu trennen!





Termine & Infos
Sammelzentren
Festkalender NÖ
SoGutWieNeu

St. Pölten

Wohnzimmerverbau zu verschenken
Wohnwand (ohne Fernseher und Inhalt der Kästen), Farbe siehe...
Details

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.