die NÖ Umweltverbände
FAQ


Sperrmüll

ausländische Kleinmaschinenbrigaden


Wer Sperrmüll einfach in der Natur ablagert oder sogenannten "ausländischen Kleinmaschinenbrigaden" übergibt macht sich strafbar. Sowohl den Müllsammlern als auch den Übergebern drohen Strafen bis zu € 36.000. Von diesen Müllsammlern wird auf umweltschonende Entsorgung kaum Wert gelegt, z.B. werden Kühlgeräte einfach zerschlagen, die wertvollen Stoffe entnommen und die schädlichen Gase entweichen ungehindert in die Atmosphäre. Den NÖ Abfallverbänden entgehen jährlich rund 80.000 Euro an Einnahmen, weil Sperrmüll illegal ins Ausland abwandert. Sie sorgen für eine fachgerechte und umweltschonende Entsorgung und Verwertung. Die illegalen Müllsammler sind nur an den wertvollen Rohstoffen interessiert, z.B. werden Kühlgeräte einfach zerschlagen, die wertvollen Teile entnommen und die schädlichen Gase entweichen ungehindert in die Atmosphäre, nicht verwertbare Teile werden einfach irgendwo deponiert.

pdfDokument herunterladen (1.133 KB)


Termine & Infos

St. Pölten

Saftpresse

Saftpresse mit transparentem Auffangbehälter, 400ml, p, Pre...
Details