die NÖ Umweltverbände
FAQ


Aktuelles

Neuer Kurzfilm: Familie WATTS stellt sich vor


../../nav/bilder/Familie_watt_hell_V03.jpg

Elektroaltgeräte gehören egal ob groß oder klein in das Abfallsammelzentrum. Ansonsten gehen Wertstoffe verloren. Diese Stoffe können wieder recycelt werden und zu einem neuen Produkt verarbeitet werden.
Auch Brände sind durch unsachgemäße Lagerung keine Seltenheit mehr und können durch die richtige Entsorgung vermieden werden.

Ein Kurzfilm der
Elektroaltgeräte Koordinierungsstelle Austria (EAK)
erklärt anschaulich wie es funktioniert.

In Niederösterreich werden rund 13.000 Tonnen Elektroaltgeräte pro Jahr gesammelt. Davon fallen auf die Stadt St. Pölten rund 350 Tonnen. Das ist nicht nur ein Gewinn für unsere Umwelt, sondern auch für unsere Wirtschaft. Die Altgeräte enthalten Wertstoffe, die in neuen Produkten wiederverwendet werden können. Durch Sammlung, Trennung, Wiederverwendung und Recycling werden unsere Ressourcen geschont und wir sparen auch in der Produktion wertvolle Energie ein."
Leider findet man noch immer, vor allem Kleingeräte, im Restmüll.
Helfen auch Sie die Umwelt und Ressourcen zu schonen und bringen Sie Ihre alten Geräte zum einem Altstoffsammelzentrum!





Termine & Infos

St. Pölten

Relaxsofa

Himolla, Relaxsofa dreiteilig, terracotta, mechanisch, Mitte...
Details